Kos erleben – die Seniorenreise

15 Tage Erholung mit 3 begleiteten Tagesausflügen

Erleben Sei eine Reise, die genau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Mit qualifizierter Betreuung, die immer für sie da ist, lernen Sie bei unseren drei eingeschlossenen Ausflüge die liebliche Insel Kos, die Insel der Schwammtaucher Kalymnos und in der nahen türkischen Hafenstadt Bodrum sogar das 7. Weltwunder kennen. Sie wohnen 14 Tage in den, sorgsam für Sie ausgewählten Urlaubshotel am flach abfallenden Sandstrand von Marmari.

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise
Charterflug nach Kos mit Air Berlin. Begrüßung durch unsere örtliche Reiseleitung am Flughafen und anschließender Bustransfer. Check-in in Ihrem gebuchten Hotel.

2. – 14. Tag: Marmari / Tigaki
Genießen Sie entspannte und erholsame Urlaubstage in Ihrem Hotel auf Kos. Während Ihres 14-tägigen Badeaufenthalts finden unsere Ausflüge auf Kos, Kalymnos und nach Bodrum statt. Die genauen Durchführungstermine benennt Ihnen unsere örtliche Reiseleiterin und Betreuerin, Claudia, gleich zum Begrüßungsmeeting.

Inselrundfahrt – Auf den Spuren der Gesundheit
(Es begleitet und betreut Sie Claudia)
Heute fahren wir an die Ausläufer des Dikeon – Gebirges, um hier das wohl berühmteste Bauwerk der Insel zu besuchen, das Asklepion. In diesem großartigen Tempel lehrte und wirkte Hypokrates. Von den oberen Tempelanlagen bietet sich dem Besucher ein herrlicher Blick über Kos-Stadt und das Meer, bis hinüber zum türkischen Festland. Nach unserem ausgiebigen Rundgang besuchen wir das urige Bergdorf Zia, wo Sie u. a. im Kafenio des Dorfes einen original griechischen Kaffee probieren können. Anschließend führt uns die Tour an die Südspitze der Insel, nach Kephalos. Hier besichtigen wir die Basilika des Heiligen Stephan. Danach legen wir an der herrlichen Badebucht eine Mittagspause ein, damit Sie in einer der gastlichen Tavernen zu Mittag essen können (unser Tipp: Badesachen mitnehmen).
Letzte Station des Ausfluges ist das Kastell Antimachia, bei Kardamena. Nach dem Rundgang treten wir von hier aus die Rückfahrt zu den Hotels an, Ankunft ca. 17 Uhr.

Bodrum / Türkei
(Es begleitet und betreut Sie Claudia)
Unser Ausflug beginnt gleich morgens mit dem Bustransfer zum Hafen von Kos-Stadt. Anschließend – Überfahrt mit dem Fährschiff nach Bodrum auf dem türkischen Festland (ca. 45min.). Am Hafen von Bodrum, der mit seinen unzähligen prächtigen Segelbooten zu den schönsten des Mittelmeeres zählen dürfte, erwartet Sie bereits unsere örtliche Reiseleitung. Natürlich verlassen wir den Hafen nicht, ohne die beeindruckende Festung zu besuchen, die über der Hafenzufahrt thront. Sie beherbergt u. a. das Unterwassermuseum. Dabei handelt es sich um eine Ausstellung von antiken Gegenständen, die rund um Bodrum aus den Tiefen des Meeres geborgen wurden. Anschließend führt uns ein kurzer Spaziergang durch die Stadt (ca. 20min.) an den Ort, wo einst das 7. Weltwunder stand. Inmitten von Bodrum liegen hinter einer ganz unspektakulären Mauer die Fundamente des Grabes von König Mausolos, der einst das antike Alikarnasos regierte.
Das Grab des Königs Mausolos war das erste Mausoleum der Welt. Sein Wahrzeichen, die Quadriga, ist vielen gut bekannt, denn eine exakte Kopie dieser Statue thront in Berlin, auf dem Brandenburger Tor. Nach dem Rundgang durch die Anlage fahren wir mit dem Bus hinauf zum berühmten Myndos-Tor. Nachdem Alexander der Große die damals griechische Stadt von den Persern befreit hatte, zog er durch dieses Tor in Alikarnasos ein, um seinen Landsleuten die Demokratie zurück zu bringen. Unweit von hier befindet sich das griechisch-römische Theater. Zurück im Hafen, bleiben Ihnen bis zur Rückfahrt nach Kos ca. 1,5 – 2 Stunden.

Kalymnos / Pserimos
(Es begleitet und betreut Sie Claudia)
Kalymnos ist die bekannte Insel der Schwammtaucher. Sie ist aber auch eine Insel von besonderem landschaftlichem Reiz. Wie eine Kaskade von pastellfarbenen Häusern, Kirchen und Glockentürmen ergießt sich die Hauptstadt Pothia von den Hügeln bis hinab zum Hafen. Nur wenige Dodekanes-Inseln wurden architektonisch so stark von Italien beeinflusst.
Wir starten nach dem Frühstück von unserem Hotel mit dem Bus zum Hafen von Kos-Stadt. Die Überfahrt nach Kalymnos dauert ca. 2 Stunden. Sie erfahren Wissenswertes über die Schwammtaucher und ihr Leben. Bummeln Sie durch die malerischen Gassen von Pothia, die sich ideal als Fotomotive anbieten. Nach der Mittagespause geht es auf die benachbarte Insel Pserimos.
Pserimos ist nahezu unbewohnt (30 Einwohner), autofrei und mit traumhaften Badebuchten ideal für den anschließenden Badeaufenthalt (Badesachen nicht vergessen).

15. Tag: Heimreise
Transfer je nach Flugzeit zum Flughafen von Kos – Heimflug mit Air Berlin.

Änderungen des Programms aus nicht vorhersehbaren Gründen bleiben uns vorbehalten.

Im Preis enthalten:

  • Charterflug ab/an gebuchten Flughafen nach Kos ( Touristenklasse)
  • alle Bustransfers auf Kos gemäß Reiseverlauf
  • 14x Ü/HP im 3-Sterne-Hotel Esperia
  • 3 Ausflüge gemäß Reiseverlauf
  • alle Ausflüge mit deutschsprachiger Reiseleitung u. inkl. Eintrittsgelder
  • alle Ausflüge mit Betreuung durch unsere Hellas-Reiseleiterin
  • Reisepreissicherungsschein
  • Flughafensicherheitsgebühren

Mindestteilnehmerzahl: 22

[nggallery id=9]

839

Highlights der Reise
  • Inselrundfahrt auf den Spuren des Hippokrates
  • Ausflug nach Bodrum/Türkei
  • Inseltour nach Kalymnos & Pserimos
  • Alle Eintrittsgelder inklusive
Reisedaten
  • 15-tägige Erlebnisreise
  • Flug ab/an vielen Flughäfen nach Kos
  • Buchbar im Mai/Juni und Oktober