Korfu Plus – Erholung & Kultur

8 Tage Strandurlaub mit Besuch der Inselhöhepunkte

Verbringen Sie Ihre Badeferien auf Korfu, der grünen Insel Griechenlands. Zwei sorgsam für Sie ausgewählte Urlaubsorte mit unterschiedlichem Charakter bieten dabei für jeden Geschmack den passenden Rahmen. 2 Ausflüge auf der Insel und ein Ausflug zum Festland, nach Parga, und auf die Insel Paxos erschließen Ihnen dabei die wundervolle Natur und Kultur dieser Region.

Reiseverlauf:

1.Tag: Anreise
Charterflug nach Korfu und anschließender Bustransfer in Ihr gebuchtes Hotel. Anschließend (oder am nächsten Tag) Informationsmeeting.

2.-15.Tag: Glyfada / Gouvia / Dassia
Genießen Sie in diesen Tagen Ihren Badeurlaub auf Korfu. Ob Sie sich dabei für die schönste Badebucht der Insel entscheiden (Glyfada) oder die Nähe zur zauberhaften Hauptstadt suchen (Gouvia), bleibt allein Ihrem Geschmack vorbehalten und den Prioritäten, die Sie ganz persönlich setzten.
Während Ihres Badeaufenthaltes finden unsere 3 Ausflüge in die Kultur und Natur der Region statt.Die genauen Durchführungstermine erfahren Sie rechtzeitig zum Begrüßungsmeeting im Hotel.

1. Achilion / Sissi Palast & Korfu Stadt
Dieser Halbtagesausflug führt Sie in die Inselhauptstadt Korfu-Stadt. Die zwischen zwei mächtigen Festungen liegende Altstadt gilt als eine der bezauberndsten Städte des Mittelmeeres. Venezianer, Franzosen und Engländer prägten das Bild der Stadt maßgeblich. Der gemeinsame Stadtrundgang führt Sie durch malerische Gassen mit unzähligen Geschäften. An der Esplanade begegnen wir den, von den Franzosen erbauten Kolonnaden mit zahlreichen Cafes und dem imposanten Palast der britischen Lordkommissare. In der Kirche des Inselschutzpatrons Agios Spiridon sehen wir, umgeben von alten Ikonen seinen kostbaren Silbersarkophag. Die Korfioten verehren ihn sehr, glauben sie doch, dass er Korfu vor den Türken bewahrte. Bei unserer Weiterfahrt zum Achillion blicken wir vom Villenvorort „Kanoni“ auf das Postkartenmotiv Korfus, die Mäuse-Insel mit der kleinen Kirche. Außerhalb der Stadt, auf einem Hügel mit herrlicher Fernsicht liegt das Achilion. Österreichs schöne Kaiserin Elisabeth, genannt Sissi, ließ dieses Märchenschloss nach antiken Vorbildern errichten, um in dieser heiteren Landschaft, der Schwermut nach dem Tode ihres Sohnes zu entfliehen. Nach ihrem Tod erwarb der deutsche Kaiser Wilhelm II das Anwesen.
Beide hinterließen wertvolle Möbel, Bilder, sowie interessante Wandmalereien und Skulpturen der Renaissance und im schönen Garten je eine Statue des antiken Kriegers ACHILLES, der dem Schloss den Namen gab.

2. Inselrundfahrt in den Norden
Dieser Tagesausflug führt in den Norden der Insel, rund um den Pantokratoras – den höchsten Berg Korfus mit einer Höhe von 906 m. Forscher nehmen an, dass sich in Paleokastritsa das Schloss von Alkinoos befand, dem König der Phaeaken. Dort besuchen wir das byzantinische Panagia – Kloster. Es residiert im wahrsten Sinne des Wortes auf der Spitze eines Felssporns, ca. 330 m hoch über dem Meer. Freundliche Mönche bewachen seine berühmten Ikonen. Von dort geht es mit dem Bus hinauf nach Lakones, dem „Balkon des Ionischen Meeres“ mit unvergesslichem Blick über die markante Steilküste mit ihren bizarren Klippen. Immer wieder schimmert das Meer durch das silberngrüne Laub der unzähligen knorrigen Olivenbäume. Durch Bergdörfer mit alten traditionellen Steinhäusern und entlang schöner Strände gelangen wir zum hübschen Fischerdorf Kassiopi an der Nordspitze Korfus. Von dort kehren wir nach einer ausgiebigen Rast zurück, entlang der Ostküste mit immer wechselnden Panoramabildern und Ausblicken bis hinüber zum Festland. (Tagesstrecke ca.110 km)

3. Parga & Paxos
Die kleine Minikreuzfahrt führt uns zunächst auf das griechische Festland zum malerischen und amphitheatrig an einen Hang gebauten Hafenstädtchen Parga. Mit seinen weißen Häuschen vor dichtbewaldeten Hügeln und der vorgelagerten Insel mit der kleinen Kirche scheint es einem Bilderbuch entsprungen zu sein. Weiter geht unsere Bootsfahrt anschließend zur kleinen Insel Paxos, südlich von Korfu. Sie gilt nicht ohne Grund als kleines Naturparadies. Durch die enge, faszinierende Meeresstrasse kommen wir in das verträumte Örtchen Gaios, wo Sie Zeit haben für einen ausgiebigen Erkundungsspaziergang. Rechtzeitig zum Abendessen treffen Sie wieder auf Korfu ein.

8.Tag : Heimreise oder Verlängerung
Transfer je nach Flugzeit zum Flughafen von Korfu Stadt – Heimflug.

Änderungen des Programms aus nicht vorhersehbaren Gründen bleiben uns vorbehalten.

Im Preis enthalten:

  • Charterflug nach Korfu (Touristenklasse)
  • alle Transfers auf Korfu gemäß Ausschreibung
  • 7x Ü/HP in Ihrem gebuchten Hotel auf Korfu
  • 1 halbtägiger Ausflug nach Korfu-Stadt und Sissi – Palast
  • 1 Tagesausflug in Korfus Norden gemäß Ausschreibung
  • 1 Tagesausflug nach Parga und Paxos gemäß Ausschreibung
  • alle Ausflüge mit deutschsprachiger Reiseleitung und inklusive anfallender Fährpassagen
  • Eintrittsgelder vor Ort zahlbar (Senioren 50% ermäßigt)
  • Reisepreissicherungsschein
  • Flughafensicherheitsgebühren

Mindestteilnehmerzahl: 20

[nggallery id=8]

848

Highlights der Reise
  • Strandurlaub mit 3 inkludierten Ausflügen
  • Sie entdecken Korfu Stadt, das Achilion - Schloss der Kaiserin Sissi, die Insel Paxos und die hübsche Küstenstadt Parga auf dem Festland
  • ausgesuchte 4-Sterne-Hotels mit HP
Reisedaten
  • 8-tägige Erlebnisreise
  • Flug ab/an vielen Flughäfen nach Korfu
  • buchbar von Mai bis September