Wanderreise Kos und Nissyros

8 Tage auf den Kräuterpfaden des Hippokrates

In der Heimat des antiken Arztes Hippokrates sind wir, gleich ihm, auf Kräutersuche im zentralen Bergland des Dikeon – Gebirges, finden zwischen wuchernder Macchia gemütliche Wege zum Meer und genießen auf der Halbinsel Kefalos die Ursprünglichkeit dieser schönen Insel. Die griechische Mythologie kommt uns auf der Vulkaninsel Nissyros in den Sinn und vom Monte Christeos genießen wir einen unvergesslichen Ausblick auf die Ägäis.

Continue reading

988

Wander-Rundreise Korfu und Epiros

15 Tage Sissis Insel & unberührte Bergwelt Nordgriechenlands

Korfu, wer kennt nicht die grüne Insel im Ionischen Meer, in die sich bereits Odysseus, Kaiserin Sissi und nach ihnen tausende anderer Besucher verliebten. Aber wer kennt den Epiros? Das griechische Festland gegenüber Korfu? Eine Region, die von tiefgrünen Wäldern, alpinen Hochgebirgen, tiefen Schluchten und eiskalten Bergflüssen geprägt ist. Bergdörfer schmiegen sich schutzsuchend in das Grün dichter Mischwälder. Wandern Sie mit uns im Epiros und auf Korfu, und genießen Sie danach erholsame Badetage an Korfus Stränden.

Continue reading

1.125

Kreta – Wandern im Garten der Götter

15 Tage mit 5 Genuß- und Kräuterwanderungen

Auf abwechslungsreichen Wanderungen erleben Sie die ganze Vielfalt der kretischen Landschaft.Sie durchwandern tief eingeschnittene Schluchten, genießen den Weitblick aufs Meer von einer Hochebene, tauchen ein in üppiges Grün und gewinnen Einblick in den Alltag der Dorfbewohner.Dabei begleitet Sie eine üppige Flora mit zahlreichen endemischen Pflanzen. Ein Fest für Orchideenfreunde. Unsere Wanderführerin, Frauke, kennt Kreta seit über 20 Jahren. Ihr besonderes Interesse gilt der Botanik. Auf Ihren Wanderungen möchte sie mit Ihnen auch die kleinen Geheimnisse am Wegesrand entdecken.

Continue reading

1.145

Wandern in Pilion

8 Tage im Reich der Kentauren & Argonauten

Der Pilion gilt nicht ohne Grund als eines der schönsten Naturparadiese Griechenlands. Dichtes Grün aus Laub- und Nadelwäldern bedeckt Höhenzüge, die im Norden stolze 1.800m erreichen und nach Süden abfallen. Dabei ergießt sich das Grün der Wälder oft bis an das türkisblaue Wasser des Pagasitischen Golfes und der Ägäis. In der Mythologie war dies die Heimat der Kentauren. Die Argonauten segelten von hier aus nach Kolchis, um das goldene Fließ zu rauben.

Continue reading

860

Olymp – Meteora – Pilion

15 Tage in den Wäldern von Göttern und Fabelwesen

Der Olymp, mit 2917 m der höchste Berg Griechenlands, gilt seit jeher als „Thron der Götter”. Dieses einzigartige Bergmassiv, das durch seine besonderen Klimaverhältnisse eine auserlesene Fauna und Flora beheimatet, zählt zu den ältesten Nationalparks der Welt. Wir wandern auf den Spuren der Walachen, den griechischen Wanderhirten der Antike. Ein Naturschauspiel besonderer Art erleben wir im Herzen Griechenlands bei den bizarren und gigantischen Felsformationen der Meteora. Im Naturparadies der Halbinsel Pilion begeben wir uns auf die Spuren der Argonauten und Kentauren.

Continue reading

1.375

Wandern auf Rhodos

8 Tage auf der Insel des Sonnengottes Helios

Als die Götter die Erde unter sich aufteilten, hatte Gottvater Zeus den Sonnengott Helios vergessen. Dieser nahm stattdessen ein aus dem Meer aufsteigendes Felseiland in Besitz, erweckte es mit seinen wärmenden Strahlen zum Leben und überzog die ganze Insel mit duftenden Blumen.Diese Landschaft ist einmalig. Die Ebenen, die bewaldeten Berghänge, der subalpine Wald und die phantastischen Tiefblicke von den Bergspitzen ergeben eine einzigartige Wanderumgebung.

Continue reading

988

Im Winter auf Zyperns sonnigen Wanderpfaden

8 Tage in Nord-, Zentral- und Westzyperm

Wenn es bei uns noch grau und kalt ist, bieten sich Zyperns sonnige Wanderpfade zur Erkundung der Insel und für eine zeitige Begegnung mit dem Frühling an. Die wärmende Sonne auf der Haut, macht das schlechte Wetter von Daheim schnell vergessen. Unsere Wanderungen führen Sie zum Pentadaktilos – Gebirge nahe Kyrinia im Norden, in das Naturschutzgebiet des Akaamas, das Troodosgebirge und das kulturträchtige Umland von Paphos. Continue reading

988

Der Olymp und seine Flora

15 Tage botanische Entdeckungen und Badespaß

Der Olymp hat eine artenreiche Vegetation. Man zählt bis heute ca. 1.700 Pflanzenarten von denen 23 endemisch sind. So gibt es über 30 verschiedene Orchideenarten, Lilien, Enzian, Panzerkiefer und Buxbaum. Die Erschließung dieser wundervollen Vegetation verbindet sich zwangsläufig mit Wanderungen durch atemberaubend schöne Berglandschaften, Schluchten und Täler. Zwischendurch haben Sie bei regelmäßigen Pausentagen ausreichend Zeit, am herrlichen Sandstrand der Olympischen Riviera zu baden. Continue reading

1.115