Im Winter auf Zyperns sonnigen Wanderpfaden

8 Tage in Nord-, Zentral- und Westzyperm

Wenn es bei uns noch grau und kalt ist, bieten sich Zyperns sonnige Wanderpfade zur Erkundung der Insel und für eine zeitige Begegnung mit dem Frühling an. Die wärmende Sonne auf der Haut, macht das schlechte Wetter von Daheim schnell vergessen. Unsere Wanderungen führen Sie zum Pentadaktilos – Gebirge nahe Kyrinia im Norden, in das Naturschutzgebiet des Akaamas, das Troodosgebirge und das kulturträchtige Umland von Paphos.
Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise
Fluganreise nach Zypern. Begrüßung durch unsere örtliche Reiseleitung und anschließender Transfer nach Agros im Troodosgebirge. Check-in im Berghotel Rodon und anschließendes Infomeeting.

2. Tag: 1. Wanderung – Pentadaktilos (Nordzypern)
Per Bus fahren wir vom Troodosgebirge in den Nordteil der Insel. Unsere Wanderung führt uns zum Pentadaktilos Gebirge, wo wir auf schmalen Wanderpfaden durch eine stetig wechselnde Vegetation von Kiefern, Erdbeerbäumen und Zypressen wandern. Zystrosen säumen den Weg, der Ausblicke auf die Nord- und Südseite der Halbinsel gewährt. Nach Rückkehr in Agros genießen wir gemeinsam einen urigen Grillabend in der Dorftaverne. (Wanderung 9 km, ca. 3,5 – 4 Std., mittelschwer, Verpflegung zur Wanderung – Picknick)

3. Tag: 2. Wanderung – Madhari Wanderpfad
Im einsamen Osten des Troodosgebirges wandern wir auf dem Madhari – Naturlehrpfad. Wälder aus Aleppokiefern und Buschwald mit der einheimischen Goldeiche bedecken weite Teile der Region. Auf dem Weg über die Höhen nördlich des Dorfes Agros eröffnen sich uns reizvolle Ausblicke auf die hügelige Landschaft der Troodosausläufer. Am Nachmittag fahren wir nach Paphos und besuchen unterwegs das bekannte Weindorf Omodhos. (Wanderung 9 km, ca. 4 Std., mittelschwer, Verpflegung zur Wanderung – Lunchpaket)

4. Tag: 3. Wanderung – Chryssorogiatisa
Pano Panagia ist der Geburtsort des, als Nationalheld verehrten, Erzbischofs Makarios. Ganz in der Nähe liegt das berühmte Kloster Chrysorrogiatisa. Zu sehr weltlichen Ruhm kam es durch die Kunst der Mönche, einen edlen Wein zu keltern. Der Weg führt durch deren Weinfelder entlang der Hänge des Berges Prophet Elias. Zurück in Pano Panagia besuchen wir das kleine Museum, das Makarios gewidmet ist und sein Geburtshaus. (Wanderung 9 km, ca. 3,5 Std., Schwierigkeitsgrad: mittel, Verpflegung – Sandwiches).

5. Tag: 4. Wanderung – Avagas Schlucht
Im urigen Dorf Innia beginnt unsere Wanderung, die über Feldwege vorbei an schönen Weinbergen führt. Wir genießen den Blick übers Meer bis zur Lara Bucht. Zu den eindrucksvollsten Naturdenkmälern Zyperns gehört die Avagas Schlucht. Wir wandern oberhalb der Schlucht und genießen immer wieder atemberaubende Aussichten. Unsere Wanderung endet am Meer, das zu einem kühlen Fußbad lädt. (Wanderung 11 km, ca. 4,5 Std., Schwierigkeitsgrad: mittel, Verpflegung – Mousaka )

6. Tag: 5. Wanderung – Aphroditefels
Wir fahren zum sagenumwobenen Fels der Aphrodite. Hier beginnt unsere heutige Wanderung, die uns über einen Pfad hoch über der Küste zum Dorf Pissouri führt. Sie genießen einmalige Impressionen der Westküste. Von Pissouri fahren wir zurück nach Paphos und bummeln gemeinsam durch die obere Altstadt bis zu einer kleinen Taverne, die für ihre leckeren Souvlaki bekannt ist.
(Wanderung 8km (Ziegenweg), ca.3Std., leicht, Verpflegung zur Wanderung – Souvlakia in Pitta Brot))

7. Tag: 6. Wanderung – Akaamas
Von Menschenhand kaum berührt, besticht das Naturschutzgebiet der Akaamas Halbinsel mit ihrer Artenvielfalt an Pflanzen und Tieren. Unsere Wanderung führt entlang des Naturlehrpfades empor bis zu einem weit ausladenden Rundweg, dem wir folgen. Dabei genießen wir Aussichten über die Nordwestküste. Unser Ziel ist das Bad der Aphrodite. In der urigen Taverne des kleinen Dorfes Kathikas sitzen wir gemütlich beim Abschlussessen und erinnern uns der zurückliegenden Tage – Wanderzertifikate. (Wanderung 12 km, ca. 4 Std., anspruchsvoll, Verpflegung – Meze)

8. Tag: Heimreise

Hinweis: Auslandskrankenversicherung und Wanderausrüstung erforderlich
Änderungen des Programms aus nicht vorhersehbaren Gründen bleiben uns vorbehalten.
Reisedokument: gültiger Personalausweis

Im Preis enthalten:

  • Flug mit Air Berlin oder Lufthansa nach Zypern und zurück (Touristenklasse)
  • alle Transfers auf Zypern gemäß Reiseverlauf
  • 6 Wanderungen gemäß Ausschreibung mit deutschsprachigem Wanderführer
  • 6x Verpflegung bei den Wanderungen gemäß Ausschreibung
  • 2x Ü/HP im 3-Sterne-Hotel Rodon im Troodosgebirge
  • 5x Ü/HP im 3- oder 4-Sterne-Hotel Ihrer Wahl
  • Reisepreissicherungsschein
  • Flughafensicherheitsgebühren

Mindestteilnehmerzahl: 12

988

Highlights der Reise
  • 1 Wanderung im Pentadaktylos Gebirge / Nordzypern
  • 2 Wanderungen im Troodos Gebirge
  • 3 Wanderungen im Raum Paphos / Akaamas
Reisedaten
  • 8-tägige Wanderreise
  • Flug nach Larnaca
  • Buchbar im Januar, Februar, März