Zypern – die kompakte Rundreise

8 Tage mit ausgewählten Höhepunkten im Süden & Norden

Mit dieser Reise erschließen wir ausgehend von zwei Stationen die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten Zyperns. Von Limassol aus, unserem ersten Standort, sind alle Regionen der Insel mit einer Fahrtzeit von ca. 1 Stunde gut erreichbar. Paphos, mit seiner reichen Kultur, ist unser zweiter Standort.

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise
Flug nach Zypern. Begrüßung und Transfer nach Limassol. Check in im Hotel Elias Beach, mit anschließendem Informationsmeeting.

2. Tag: Salamis & Famagousta
Über die Grenzstation Dherynia fahren wir nach Famagousta im türkisch besetzten Teil. Die gut erhaltene Stadtmauer umgibt viele Überreste prachtvoller Palazzi und Kirchen, u. a. die der ehemaligen Nicolauskathedrale und des Othelloturms, dessen Geschichte Shakespeare inspirierte. Nach einer Pause besuchen wir Salamis, eine Hafenstadt der Antike mit prächtigem Theater, Thermen, Palästren, Palastanlagen und Basiliken. Im Kloster des heiligen Barnabas sehen wir die Basilika und die Gruft mit dem Sarkophag des Heiligen.

3. Tag: geteilte Hauptstadt Nicosia
In Nicosia besuchen wir die Johanneskathedrale neben dem Erzbischöflichen Palast und das archäologische Museum. Später bummeln wir über den Markt und durch die rekonstruierte Altstadt „Laiki Gitonia“ (Mittagspause). Es geht zu Fuß über die „Grüne Linie“ in den Nordteil der Stadt zur Sophien Kathedrale (heute eine Moschee). Wir besuchen die ehemalige Kamelstation und bummeln durch die Altstadt zurück in den griechischen Teil. In Chirokitia verblüfft uns eine Siedlung aus der Jungsteinzeit.

4. Tag: Klöster & Kirchen
Wir fahren in das Troodosgebirge bis zum höchsten Plateau und genießen eine herrliche Aussicht. Das Kykko-Kloster zählt mit seinen Schätze zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Insel. Hier verbrachte u. a. Erzbischof Makarios seine Zeit als Novize. Im Bergdorf Kakopetria mit den alten Häusern und der Mühle am Forellenbach legen wir eine Pause ein. Nächstes Ziel ist die, zum Weltkulturerbe zählende, Scheunendachkirche „Agios Nicolaos tis Stegis“ aus dem Jahr 1025.

5. Tag: kulinarisches Zypern
Wir fahren nach Agros. Zuvor legen wir im Künstlerdorf Lania eine kurze Fotopause ein und genießen einen zypriotischen Mokka mit einer typischen Süßspeise. Die lange Weintradition Zyperns schmecken wir bei einer Verkostung in Kyperounta. Ein Rundgang durch das Bergdorf Agros führt uns zu Familienbetrieben, die kulinarische Spezialitäten herstellen. Probieren ist erwünscht. Ein Meze Essen besteht aus 12 – 14 Gängen und kräftigem Hauswein. All das erwartet uns in der Taverne von Nikos, unter der großen Platane. Dieser Schmaus dauert gut 2,5 Stunden.

6. Tag: Limassol – Kourion
Morgens bummeln wir durch die Altstadt und den Gemüsemarkt von Limassol bis zum kleinen Kastell von Richard Löwenherz. Im antiken Königreich Kourion, westlich von Limassol, besichtigen wir das Theater, das Haus des Präfekten und den Palast. In der Nähe bauten die Johanniter 1453 die Burg Kolossi inmitten einer fruchtbaren Ebene. Dort verkosten wir einen leckeren Likörwein. Auf dem Dorfplatz des kleinsten Dorfes Zyperns, Kissousa, genießen wir ein ländliches Picknick und fahren dann nach Omodhos, dem Weindorf mit der ältesten Weinpresse der Insel – Weinverkostung .

7. Tag: antikes Paphos
Mit dem Linienbus sind es vom Hotel nur 2 Stationen bis zu den Königsgräbern von Paphos. Hier startet unser Rundgang im historischen Areal. In der antiken Stadt von Paphos besuchen wir das Haus des Dionysos mit seinen Bodenmosaiken und spazieren danach durch das weitläufige archäologische Gelände. An der Apostel Paulus Säule erfahren wir von der Bekehrung des Präfekten zum Christentum durch Paulus. Der Rundgang endet am alten Hafen mit dem kleinen Kastell.

8. Tag: Heimreise
Transfer zum Flughafen – Heimflug.

Hinweise: Änderungen des Programms aus nicht vorhersehbaren Gründen bleiben uns vorbehalten.
Reisedokument: gültiger Personalausweis

Im Preis enthalten:

  • Flug nach Larnaca oder Paphos auf Zypern (Touristenklasse)
  • alle Transfers auf Zypern gemäß Reiseverlauf
  • 5 Ü/HP im 4-Sterne-Hotel Elias Beach in Limassol
  • 2 Ü/HP im 3-Sterne-Plus Hotel Cynthiana (Superiorzimmer) in Paphos
  • 6 Ausflüge gemäß Reiseverlauf
  • alle Ausflüge mit qualifizierter deutschsprachiger Reiseleitung
  • 2 Mittagessen gemäß Reiseverlauf
  • 3 Weinverkostungen gemäß Reiseverlauf
  • alle Ausflüge sind inkl. Eintritt
  • Reisepreissicherungsschein
  • Flughafensicherheitsgebühren

Mindestteilnehmerzahl: 16

925

Highlights der Reise
  • geteiltes Nikosia, Famagousta, Salamis, Kykko, Scheunendach-Kirchen, Kourion, Kolossi, Limassol, Paphos und Kulinarisches im Hinterland
  • Eintrittsgelder inklusive
Reisedaten
  • 8-tägige Standort-Rundreise
  • Flug mit Lufthansa nach Larnaca
  • Buchbar im April, Mai, Sept, Okt.