Wandern in Pilion

8 Tage im Reich der Kentauren & Argonauten

Der Pilion gilt nicht ohne Grund als eines der schönsten Naturparadiese Griechenlands. Dichtes Grün aus Laub- und Nadelwäldern bedeckt Höhenzüge, die im Norden stolze 1.800m erreichen und nach Süden abfallen. Dabei ergießt sich das Grün der Wälder oft bis an das türkisblaue Wasser des Pagasitischen Golfes und der Ägäis. In der Mythologie war dies die Heimat der Kentauren. Die Argonauten segelten von hier aus nach Kolchis, um das goldene Fließ zu rauben.

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise
Charterflug ab gebuchtem Flughafen nach Thessaloniki oder Volos. Dort empfängt Sie unsere örtliche Reiseleitung  – Transfer nach Kala Nera auf Pilion. Hier beziehen Sie Quartier für die ersten 3 Tage in einem 3-Sterne Hotel.

2. Tag: Wanderung / im südlichen Pilion
Nach dem Frühstück fahren wir in den Süden der Halbinsel. Ausgangspunkt unserer Wanderung ist der Ort Boufa. Von dort führt uns ein Weg über die Dörfer Afissos – Lefokastro – Agios Sostis – Kalamos bis nach Paou. Bei dieser Route um den südlichen Pilion genießen wir wundervolle Landschaften und haben über dies Gelegenheit zur Besichtigung des Klosters von Argalasti. Rückfahrt mit unserem Bus nach Kala Nera. (Gehzeit ca. 3,5 Std)

3. Tag: Wanderung / nach Portaria
Wir fahren mit dem Bus ein Stück landeinwärts, bis zu dem kleinen Dorf Agios Georgios. Dort beginnt unsere Wanderung am Fuße des Pilions und führt zunächst in Richtung Chania. Unterhalb des Ortes nehmen wir den Weg über Agios Lavrentio nach Drakia. Bei Agios Lavrentio befand sich die Höhle des Kentauren- Königs Chiron, so die Mythologie. Nach der Pause in Drakia wandern wir über einen zumeist aufsteigenden Weg vorbei am Dorf Alikoptera nach Portaria, das nach etwa 3 Stunden erreicht ist. Rückfahrt mit dem Bus nach Kala Nera.

4. Tag: Wanderung & Traditionsbahn
Wir verlassen heute Kala Nera am Pagasitischen Golf und machen uns auf den Weg zur Außenküste des Pilion. Nachdem das Gepäck im Bus verstaut ist, starten wir unsere Wanderung direkt vor der Haustür des Hotels. Wir wandern hinauf in das hübsche Bergdorf Milies, vorbei an den Piliondörfern Pinakates und Vizitsa. In Milies befindet sich der historische Bahnhof der Pilion Eisenbahn. Bevor wir ihn besuchen, lassen wir uns in der hübschen Dorftaverne nieder, um auszuruhen und gemeinsam zu essen. Den nächsten Steckenabschnitt legen wir mit der Traditionseisenbahn zurück und fahren bis Ano Lechonia (ca. 1,5 -2Std.). Am Bahnhof steht unser Bus zur Weiterfahrt nach Agios Ioannis, an der Außenküste. Check in im Hotel Kentrikon.

5. Tag: Ausflug / Volos
Die Hauptstadt unserer Urlaubsregion ist die Hafenstadt Volos. Bei unserem ganztägigen Ausflug dort hin besuchen wir sowohl das neue, wie das alte Volos. Wir bummeln durch moderne Einkaufsstraßen, besuchen das Museum der Stadt sowie die antiken Stätten von Diminios und Sesklos. Das waghalsige Seefahrervolk der Argonauten startete von hier einst die Mission nach Kolchis, am Kaukasus, um dort das goldene Fließ zu rauben. Den experimentellen Nachbau des Schiffes „Argo“ bestaunen wir im Museum. In einer urigen Taverne am Hafen gibt es einen leckeren Mittagsimbiss für alle und anschließend noch etwas Freizeit.

6. Tag: Wanderung / die Außenküste
Wir fahren ein kurzes Stück hinauf zum hübsche Bergdorf Tsagarada, wo wir unter den Platanen des Dorfplatzes eine Kaffeepause einlegen. Mit herrlichem Blick auf das Meer wandern wir dann bergab zum Traumstrand von Milopotamos und von hier aus weiter, entlang der Küste entlang der urigen Fischerdörfer Damouchari und Papa Nero in etwa zwei Stunden zurück nach Agios Ioannis.

7. Tag: Tag zur freien Verfügung

8. Tag: Heimflug oder Verlängerung
Das Programm endet mit dem Frühstück. Transfer, je nach Flugzeit zum Flughafen von Thessaloniki oder Volos – Heimflug. Alternativ besteht die Möglichkeit zu Verlängerung Ihre Aufenthaltes im Hotel Kentrikon in Agios Ioannis.

Hinweise:
Auslandskrankenversicherung und Wanderausrüstung erforderlich
Änderungen des Programms aus nicht vorhersehbaren Gründen bleiben uns vorbehalten.

Im Preis enthalten:

  • Flug nach Thessaloniki oder Volos (Touristenklasse)
  • Transfers ab/an Flughafen zum Hotel und zurück
  • alle weiteren Transfers gemäß Reiseverlauf
  • 3x Ü/FR im 3-Sterne- Hotel in Kala Nera
  • 4x Ü/RF im 3-Sternehotel Kentrikon in Agios Ioannis
  • 4 Wanderungen gemäß Ausschreibung mit deutschsprachigem Wanderführer
  • 1 Fahrt mit der Traditionseisenbahn von Pilion
  • 1 Tagesausflug zur Hafenstadt Volos
  • 2x Mittagessen gemäß Ausschreibung
  • alle Eintrittsgelder sind eingeschlossen
  • Reisepreissicherungsschein
  • Flughafensicherheitsgebühren

Mindestteilnehmerzahl: 12

860

Highlights der Reise
  • 4 Wanderungen an den Hängen des Pilion
  • 1 Ausflug zur Hafenstadt Volos
  • 1 Ausflug zur und mit der Traditionseisenbahn von Pilion
Reisedaten
  • 8-tägige Wanderreise
  • Flug nach Thessaloniki
  • Buchbar im Mai, Juni, September