Kos und 3 Weltwunder der Antike

15 Tage mit 4 Ausflügen zu Schätzen der Weltkultur

3 der 7antiken Weltwunder befinden sich nahe Kos. Deshalb wählten wir diese hübsche Dodekanesinsel als zentralen Standort unserer Reise. Sie wohnen in einem Komforthotel Ihrer Wahl und unternehmen mit uns Ausflüge nach „Alikarnasos“ und „Ephesos“ auf dem Gebiet der heutigen Türkei sowie nach Rhodos, wo einst der „Koloss“ die Hafeneinfahrt bewachte. Bei einer Inselrundfahrt auf Kos erfahren Sie über dies, dass hier Hippokrates wirkte, der berühmteste Mediziner der antiken Welt.

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise
Charterflug nach Kos mit Air Berlin. Begrüßung durch unsere örtliche Reiseleitung am Flughafen und anschließender Bustransfer in Ihr gebuchtes Standorthotel auf Kos. Anschließend – Infomeeting mit unserer örtlichen Reiseleitung.

2. Tag: Kos –frei
Erholen Sie sich am Strand oder Pool Ihres Urlaubshotels, bevor wir morgen die erste Etappe unserer „Schatzsuche“ beginnen.

3. Tag: Alikarnasos / Bodrum
Überfahrt mit dem Fährschiff von Kos – Stadt nach Bodrum auf dem türkischen Festland (ca. 45 min). Am zauberhaften Hafen von Bodrum erwartet uns bereits der örtliche Reiseführer. Natürlich verlassen wir den Hafen nicht, ohne die beeindruckende Festung zu besuchen, die über der Hafenzufahrt thront, das Kastell von St. Peter. Es beherbergt u.a. das berühmte Unterwassermuseum mit einer Ausstellung antiker Gegenstände, die rund um Bodrum aus den Tiefen des Meeres geborgen wurden. Mittagspause am Hafen. Anschließend führt uns ein kurzer Spaziergang durch die Stadt (ca. 20min.) dorthin, wo einst das 6. Weltwunder stand. Inmitten von Bodrum liegen hinter einer unspektakulären Mauer die Fundamente von Alikarnasos. Das Grab des Königs Mausolos war das erste Mausoleum der Welt. Sein Wahrzeichen, die Quadriga, steht heute in Kopie auf dem Brandenburger Tor in Berlin. In den Erläuterungen unseres Reiseführers erstrahlt das Bauwerk in antiker Größe wieder. Vorbei am antiken Theater und dem berühmten Myndos Tor (Pause) fahren wir weiter nach Kusadasi. Am Abend genießen wir in einer Karavanserei ein Feuerwerk orientalischer Tänze und ein leckeres Abendessen.

4. Tag: Ephesos / Artemistempel
Wir beginnen den Tag mit dem Besuch des Artemis Tempels in Ephesos, der 560 v.Chr. erbaut wurde und ebenfalls zu den sieben Weltwundern gehört. Die gewaltigen Fundamente lassen die Größe des einzigartigen Bauwerkes erahnen. Gespannt folgen wir den Ausführungen unseres Reiseleiters. Danach besichtigen wir die antike Stadt von Ephesos, die wie kaum eine andere Einblicke in das Leben des Altertums erlaubt. Der einstige Wohlstand spiegelt sich noch heute in den Prachtbauten wieder, allen voran das riesige Theater und die Celsus -Bibliothek. Die breite marmorne Prachtstraße verband einst das Zentrum der Stadt mit einem eigenen Hafen. Im traditionellen Bergdorf Sirince, das noch heute als das „Griechendorf“ bekannt ist, legen wir eine Mittagspause ein. Bevor wir nach Bodrum zurückfahren, widmen wir uns einem kulturhistorisches Kleinod auf dem Berg über der antiken Stadt von Ephesos. Es ist das Haus, in dem die Mutter Jesus ihre letzten Jahre verbracht haben soll – heute eine Pilgerstätte vieler Christen. Am späten Nachmittag geht es dann per Bus zurück nach Bodrum und von dort aus mit dem Schiff hinüber nach Kos. Am Abend erreichen wir wieder unser Hotel.

5. Tag: frei

6.Tag: der Kollos von Rhodos
Über der Hafeneinfahrt von Rhodos stand und wachte einst der Koloss von Rhodos, das 7. Weltwunder. Hier im Hafen erwartet uns der Archäologe, Stephen Bohlig, der seit über 10 Jahren auf Rhodos lebt und forscht. Er begleitet und führt uns durch die unvergleichliche Altstadt über eindrucksvolle, gepflasterte Gassen, entlang der Festungsmauern, durch Stadttore, Säulengänge und vorbei an Plätzen, Brunnen und Häusern aus der Kreuzritterzeit. Wir besichtigen den Palast des Großmeisters und das archäologische Museum. Vom Hofe des Großmeisterpalastes aus bummeln wir über die mittelalterliche Rittergasse zur berühmten Sokrates-Straße. Jede Straßenecke hat hier ihre ganz eigene Geschichte, die in den Erläuterungen unseres Stadtführers lebendig wird. Anschließend bleibt noch Zeit für Gespräche z.B. über den „Koloss von Rhodos“ bis am Nachmittag unsere Fähre wieder nach Kos ablegt. Ankunft im Hafen von Kos – Bustransfer in Ihr Hotel.

7. Tag: frei

8. Tag: Kos – Inselrundfahrt
Heute fahren wir an die Ausläufer des Dikeon – Gebirges, um hier das wohl berühmteste Bauwerk der Insel zu besuchen, das Asklepion. In diesem großartigen Tempel lehrte und wirkte Hippokrates. Von den oberen Tempelanlagen bietet sich dem Besucher ein herrlicher Blick über Kos-Stadt und das Meer, bis hinüber zum türkischen Festland. Nach unserem ausgiebigen Rundgang besuchen wir das urige Bergdorf Zia, wo Sie u. a. im Kafenion des Dorfes einen  original griechischen Kaffee probieren können. Anschließend führt uns die Tour an die Südspitze der Insel, nach Kephalos, der Lieblingsbucht der Wassersportler. Hier besichtigen wir die Basilika des Heiligen Stephan. Gut sichtbar sind noch die antiken Fundamente eines Tempels auf denen das Gotteshaus errichtet wurde. Danach legen wir an der herrlichen Badebucht eine Mittagspause ein, damit Sie in einer der gastlichen Tavernen zu Mittag essen können (unser Tipp: Badesachen mitnehmen). Letzte Station des Ausfluges ist das Kastell Antimachia, bei Kardamena. Von den Zinnen der Festungsmauern können Sie bis hinüber zur Vulkaninsel Nissyros sehen. Nach dem Rundgang treten wir von hier aus die Rückfahrt zu den Hotels an, Ankunft ca. 17 Uhr.

9. – 14. Tag: frei
Genießen Sie die Sonne, das Meer und die Annehmlichkeiten Ihres Urlaubshotels. Begleitet werden Sie dabei in jedem Fall von den Eindrücken und Erlebnissen der zurückliegenden Tage.

15. Tag: Heimreise
Transfer je nach Flugzeit zum Flughafen von Kos – Heimflug mit Air Berlin.

Hinweise:
Änderungen des Programms aus nicht vorhersehbaren Gründen bleiben uns vorbehalten.
Reisedokument: gültiger Personalausweis oder Reisepass

Im Preis enthalten:

  • Charterflug nach Kos (Touristenklasse)
  • alle Bustransfers auf Kos und in der Türkei in klimatisierten Komfortreisebussen
  • 13x Ü/HP im 3-Sterne-Hotel auf Kos
  • 1x  Ü/FR im 4- Sterne-Hotel in Kusadasi
  • 1 türkischer Abend mit Abendessen in Kusadasi
  • Fährüberfahrt nach Kos – Bodrum – Kos
  • 4 Ausflüge gemäß Reiseverlauf
  • alle Ausflüge mit deutschsprachiger Reiseleitung u. inkl. Eintrittsgelder
  • Hellas-Reisebegleitung zu allen Ausflügen
  • Reisepreissicherungsschein
  • Flughafensicherheitsgebühren

Mindestteilnehmerzahl: 24

[nggallery id=51]

1.175

Highlights der Reise
  • 2-tägige Exkursion nach Alikarnasos und Ephesos mit türkischer Nacht in Kusadazi
  • Tagesausflug nach Rhodos
  • Inselrundfahrt auf Kos mit Besuch des Asklepeion
  • Eintrittsgelder inklusive
Reisedaten
  • 15-tägige Rundreise
  • Flug nach Kos
  • Buchbar im Mai, Juni, September, Oktober